Dienstag, 29. August 2017

Die Chroniken der Seelenwächter 3: Schatten der Vergangenheit

von Nicole Böhm




  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 146 Seiten
  • Verlag: Greenlight Press; Auflage: 1 (20. Oktober 2014)
  • Format: Ebook
  • Genre: Urban Fantasy


Ebook kaufen






Ariadne starb durch die Hand von Joanne und diese konnte wieder fliehen. Jess ist nicht mehr sicher in ihrem Zuhause und trotz ihrer Trauer muss sie sich mit lebensverändernden Entscheidungen herumschlagen. Ihr Leben wird nie wieder so sein wie zuvor.
Jaydee muss Benjamin Walker gegenübertreten, dem Detective, der die Wahrheit über die unerklärlichen Geschehnisse aufdecken will. Er muss für die Seelenwächter alles Notwendige tun, um sie vor der Aufdeckung zu schützen, denn ihrer aller Leben hängt davon ab.

Band 3 der „Chroniken der Seelenwächter“ ist gelesen, nein eher verschlungen, denn es hat mich weiter in seinen Sog hineingezogen.
Dieser Teil der Geschichte steht den ersten beiden in nichts nach und die Autorin Nicole Böhm versteht es wunderbar mit der Spannung zu spielen. Sie schafft hier einen Balanceakt zwischen einer gewissen düsteren Atmosphäre und dem spannungsgeladenen Teil der Geschichte.
Jess muss in die Wüste Arizonas und dies fällt ihr nicht leicht. Zum einen alles zurück zu lassen, ihren besten Freund eine Lüge aufzutischen, mit dem Verlust rund um Ariadne klar zu kommen und die Nähe zu Jaydee.
In diesem Teil geht es etwas ruhiger zu, aber dennoch ist so viel an Ereignissen verbaut, dass einem auf jeden Fall nicht langweilig wird. Nicole Böhm versteht es einem immer wieder kleine Aufklärungen zukommen zu lassen und gleichzeitig so viele neue Geheimnisse einzubauen, dass man immer wieder wissen möchte, wie es weitergeht. Diese Balance ist echt super und verleitet einen immer wieder dazu weiterzulesen.
Der flüssige Schreibstil tut sein Übriges und so fliegt man durch die Seiten. Viel zu schnell ist man wieder am Ende angelangt und möchte sofort mit den nächsten Teil beginnen.
Diese Geschichte ist spannend, mitreißend, hat leise Töne genau wie Kämpfe und Geheimnisse und eine bildliche Sprache, die einen in die Geschichte zieht und mir so wahnsinnig viel Freude beim Lesen verschafft.

Fangt bei Band 1 an zu lesen und ihr werdet es, wenn ihr Bücher dieses Genres liebt, nicht bereuen. Tolle Reihe, super Schreibstil und geniale Geschichte mit sehr viel Potential. Volle Leseempfehlung!