Montag, 3. April 2017

Zombert und der mutige Angsthase

von Kai Pannen




  • 48 Seiten
  • Format 21 x 14.8 cm
  • Hardcover
  • Erscheinungsdatum: 20.01.2017
  • ab 6 Jahren
  • Erstlesebuch
ISBN: 9783864293344


 Buch kaufen





Konrad soll als Mutprobe auf dem Friedhof einen Zombie ärgern und tatsächlich trifft er auf Zombert, den Zombie. Doch ob Zombert da mitspielt?


Kai Pannen ist mir von den zwei Büchern rund um Bisy, die Stubenfliege und Karl-Heinz, die Spinne sehr bekannt und meine Kinder, aber auch wir Eltern haben diese Bücher einfach klasse gefunden. So war ich sehr gespannt, wie dieses Buch umgesetzt ist.
Es ist ein Buch der ABC-Reihe vom Tulipan-Verlag, die sich in drei Lesestufen aufgliedern. Zombert gehört zu Lesestufe A ab 6 Jahren. Der Text ist nicht zu komplex, in einer angenehmen Schriftgröße und die Geschichte wird durch tolle Illustrationen passend zur Erzählung untermalt.
Für Kinder der ersten Klasse sollte dieses Buch ein guter Anreiz sein, da es nicht zu dick ist und es nicht zuviel Text gibt, genau richtig für die Altersklasse.
Die Geschichte ist witzig, denn es ist schon cool mit einem Zombie befreundet zu sein, der seine Arme, Beine oder auch nur die Nase abnehmen kann und sich dann anders zusammensetzen kann. Zudem nimmt er ihn so wie er ist und sie erleben zusammen einiges. Es behandelt Themen wie Freundschaft, Abenteuer und wie man seine Ängste überwinden kann. Ein kleines bisschen gruselig ist die Erzählung auch, aber nur zu Anfang und zusammen mit den farbenfrohen und detaillierten Zeichnungen macht es einfach nur Spaß, das Buch in die Hand zu nehmen.

Aus der Tulipan ABC-Reihe gibt es natürlich noch weitere Bücher, die man auf der Verlagsseite entdecken kann.

Wir fanden das Buch super, perfekt auf das Alter und die Lesestärke der Kinder zugeschnitten. Tolle Zeichnungen und ein witziges Abenteuer laden hier zum Schmöckern ein! Super Erstlesebuch!