Mittwoch, 19. April 2017

Secret Love - Millionenschwer verliebt

von Zoe Dubois




  • Taschenbuch: 167 Seiten
  • Verlag: Independently published (12. März 2017)
  • Genre: Liebesroman
  • ISBN-10: 1520814690



Buch kaufen






Alison Young ist neu im HR-Team von Franklin International. Dort trifft sie eines Tages auf den General Manager Jack West, den sie einfach anziehend findet. Doch ist er mit der Tochter des CEO des Unternehmens zusammen und deswegen eigentlich tabu. Doch durch ein Projekt in der Firma haben sie miteinander zu tun und kommen sich näher!

Dies ist das Debüt der Autorin Zoe Dubois und ich habe mich in diesem Buch wohlgefühlt und wurde gut unterhalten. Viel zu schnell war man durch die 169 Seiten durch und dies liegt, neben der zwar vorhersehbaren Story, auch am tollen Schreibstil.
Bei dieser Art Liebesgeschichte mit einem Hauch Erotik kann man wunderbar abtauchen. Man kann oft erahnen, was als nächstes passiert, doch das tut dem Buch keinen Abbruch. Man erwartet hier auch keinen Tiefgang, sondern möchte Spaß haben, abschalten und in die Geschichte eintauchen und dies ist der Autorin gut gelungen. Die Geschichte hätte gerne länger sein können.
Die erotischen Szenen fand ich toll beschrieben, die Vorstellung des Akts war ohne Problem möglich und es war alles in einem Rahmen, der gut zur Länge des Buches gepasst hat.
Die Charaktere waren mir sympathisch, doch war ich immer mal beim Lesen da gesessen und habe den Kopf geschüttelt. Ich konnte Ally verstehen die völlig hin- und hergerissen war, dennoch hätte ich sie manchmal gerne  geschüttelt. Die Gefühle waren verständlich und man konnte sich durch die Erzählweise von Ally gut in sie hineinversetzen.

Wer gerne ein Buch für Zwischendurch sucht, welches eine schöne erotische Liebesgeschichte in fast 170 Seiten behandelt, kann hier zugreifen. Die gängigen Klischees werden zwar abgedeckt, aber das Buch macht dennoch sehr viel Spaß!