Mittwoch, 4. Januar 2017

Ein Fall für die schwarze Pfote

von Benedikt Weber



  • Gebundene Ausgabe: 144 Seiten
  • Verlag: TULIPAN VERLAG; Auflage: 1 (29. Juni 2015)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3864292360
  • ISBN-13: 978-3864292361
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 8 - 10 Jahre
  • Genre: Kinderbuch


Buch kaufen







Ein neuer Fall für die schwarze Pfote und das Ganze noch auf einem Kreuzfahrtschiff. Da meinen Charlotte, Fips und Merlin sie könnten ein paar ruhige Tage dort verleben, bis sie auf einmal Piraten entdecken. Was für Kisten bringen sie nur und wer hängt mit drin?

Nachdem ich vor längerer Zeit meinem Sohn Band 1 und 2 vorgelesen habe und er die weiteren Bände dann selbst gelesen hat, bin ich durch den Tulipan Verlag in den Genuss eines Reziexemplares gekommen. So habe ich mich auch wieder mit den Freunden und Hugo auf ins nächste Abenteuer gemacht.
Dies ist Band 10 der Kinderbuchreihe. Es ist kein Problem das Buch auch ohne Vorkenntnisse zu lesen, aber die Freunde von Anfang an zu begleiten macht den Lesern bestimmt viel Spaß!

Benedikt Weber ist bekannt als Beni aus der beliebten Fernsehserie „Woozle Goozle“ und ich finde es schade, dass die Bücher so wenig Bewertungen haben, denn sie sind für Kinder ab 8 Jahren super geeignet, nicht zu aufregend, aber dennoch spannend. Mit einem angenehmen Schreibstil, der sich angenehm lesen lässt, einer kurzen Kapitellänge und mit 144 Seiten finde ich diese Bücher sehr gelungen.
Mein Sohn freut sich immer wieder, wenn er ein weiteres Buch der Reihe lesen kann und mit seinen inzwischen 10 Jahren ist das Buch innerhalb kürzester Zeit fertig gelesen.
Auch fürs Vorlesen sind die Bücher dieser Reihe sehr gut geeignet und auch nicht nur für Jungs geeignet, denn es gibt ja auch die mutige Charlotte, die mir in diesem Band viel taffer als Fips vorkam.
Die Charaktere fand ich klasse, Merlin der Meisterdetektiv, der neugierig, aber auch vorsichtig ist, Charlotte, die Taffe und Fips, dem schnell mal etwas unheimlich ist, den man aber trotzdem einfach mag und nicht zu vergessen Hugo die Spürnase, der immer den richtigen Riecher hat.

Kindermeinung:

Mir gefallen die Bücher sehr gut und ich finde sie cool. Sie sind spannend und schnell gelesen. Ich bin schon auf den nächsten Fall gespannt.

Man kann in diesen Bücher kein total ausgeklügeltes Abenteuer erwarten, dazu sind die Bücher zu dünn und eben auch schon für 8 Jährige empfohlen, aber wer eine Buchreihe sucht, die Leser beim ersten Selbstlesen begleiten könnte, ist hier gut aufgehoben. Es sind nicht zu dicke, aber schöne Kinderbücher.