Dienstag, 15. November 2016

Oh Boy, oh Girl!






Erscheinungsdatum Erstausgabe : 18.07.2016 
Verlag : Goldmann 
ISBN: 9783442175840 
Flexibler Einband 250 Seiten 
Genre: Sachbuch

Buch kaufen





 
Ich hatte noch nie ein Sachbuch, die dem ich lächeln, geschweige denn so herzhaft lachen musste wie bei „Oh Boy, oh Girl“. Und das nicht nur heimlich und allein in meinem stillen Kämmerlein sondern in der Öffentlichkeit (bei mir war es ein Zahnarztwartezimmer und die anderen Patienten haben mich pikiert angeguckt).
Ehrlich gesagt hatte ich mir aber genau das erhofft. Ich liebe York Pijahns Kolumne in der myself und schicke sie regelmäßig an diverse Freundinnen und meinen Bruder weiter.
Evelyn Holst war mir bis zu diesem Buch noch kein Begriff, aber auch nach ihrer Kolumne und ihren Büchern werde ich in Zukunft Ausschau halten.
Sie und York vermitteln in diesem Buch auf extrem amüsante Art und Weise die weibliche und männliche Sicht auf die zentralen Fragen des (Zusammen-)Lebens und der Entwicklung von Männern und Frauen - was trennt uns, was vereint uns. Beginnend mit dem Verhalten im Sandkasten, über die Kindheit, Jugend, das Erwachsenenleben bis hin zu Sex im Altersheim - nichts wird ausgespart. Dabei wird mit Klischees gespielt (ja, Männer leiden wirklich mehr bei einer Grippe als Frauen, weil sie weniger Abwehrkräfte haben) und am Ende eines jeden Artikel kommt ein Experte zu Wort.
Wie schon als Einleitung gesagt, mich hat das Buch köstlich unterhalten. Kauft es, lest es, kauft noch ein paar Exemplare nach und verschenkt sie!