Montag, 28. November 2016

Liebe, Mia, Sevilla




 


  • Erscheinungsdatum Erstausgabe : 26.07.2016
  • Aktuelle Ausgabe : 26.07.2016
  • Verlag : dp DIGITAL PUBLISHERS
  • ISBN: 9783960870562
  • E-Buch Text 289 Seiten
  • Sprache: Deutsch 
  • Genre: Liebesroman
  • Buch kaufen 






INHALT:

Die Psychologin Mia fühlt sich in ihrem Job als „Flirtberaterin für Großstädter“ nicht wirklich wohl. So hat sie sich ihren Job eigentlich nicht vorgestellt.  Aber nicht nur in ihrem Job ist sie unzufrieden, sondern sie trauert auch immer noch ihrer großen Liebe Rafa hinterher. Als sie vor 8 Jahren im andalusischen Sevilla als Au-Pair gearbeitet hat, lernte sie Rafa kennen. Mit ihm hat sie das beste Jahr ihres Lebens verbracht. Gerne denkt sie an diese Zeit zurück, läuft es doch in ihrem Liebesleben alles andere als gut.
Als sie eines Tages erfährt, dass die Boulevardzeitung „Los Toros“ händeringend eine Psychologin für die Rubrik „Auf der Couch“ sucht, wittert Mia ihre zweite Chance. Sie setzt alles auf eine Karte und nimmt den nächsten Flieger nach Sevilla.
Mia hat es sich so leicht vorgestellt. Einen neuen Job, ihre frühere Gastfamilie wieder treffen und natürlich ihre große Liebe Rafa suchen. Aber es entpuppt sich alles andere als einfach und Mia hat mit einigen Schwierigkeiten zu kämpfen.
Wird sie Rafa wiederfinden und empfindet er auch noch so viel für Mia, wie sie für ihn?

MEINUNG:

Für die große Liebe alles zu riskieren, die Heimat verlassen und in einer Nacht und Nebelaktion ins Ausland ziehen. Mia hat wirklich einiges aufs Spiel gesetzt und ist wirklich kopflos nach Sevilla gereist. Zumal sie seit 8 Jahren keinen Kontakt mehr zu Rafa hatte.
Der Roman zeigt einem, dass man manchmal einfach etwas riskieren muss um wieder glücklich zu werden.  Mich hat es wirklich ziemlich interessiert, wie sich die Suche und das Wiedersehen gestalten, und ob Rafa auch noch so viel für Mia empfindet. Ich fand Mia wirklich ziemlich mutig, auch wenn es echt überstürzt war.
Durch den angenehmen Schreibstil und die tollen Beschreibungen von Sevilla, geht es mir jetzt wie Mia – ich habe mich in Sevilla verliebt und würde gerne einmal einen Urlaub dort verbringen. Sigrun Dahmer hat nicht nur die Personen lebendig, sondern auch den Ort, lebendig werden lassen.

FAZIT: 

Eine schöne Lektüre, die sich schnell lesen lässt und einen von Sevilla träumen lässt.

 Vielen Dank an Digitalpublishers.de für das Rezi-Exemplar!