Montag, 28. November 2016

Ameisen unter der Haut (Butterfliegen Teil 2)

Menschen träumen und schmieden Pläne und alles könnte so schön sein...

 
  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 632 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 229 Seiten
  • ISBN-Quelle für Seitenzahl: 1530599466
  • Genre: Jugendbuch
  • Buch kaufen 









INHALT:

Lara und Jonas könnten nicht glücklicher sein. Lara hat ihr Abi bestanden, ihre kleine Tochter macht sie glücklich und beide lieben sich noch immer wie am ersten Tag. Jonas würde sehr gerne die Familie vergrößern, aber will Lara das auch?

Elias ist ein wundervoller Patenonkel und sucht weiterhin die große Liebe. Als er eines Tages mit seinem Patenkind auf dem Spielplatz ist, trifft er dort auf Mia. Sie freunden sich an und Elias hätte gerne mehr, als nur eine Freundschaft. Doch irgendetwas stimmt nicht mit Mia. Sie zieht sich immer wieder zurück. Ob Elias es schafft, sie aus ihrem Schneckenhaus zu locken?

Während die Freunde noch planen, hoffen und träumen, bahnt sich ein Unglück an, das alle aus heiterem Himmel trifft und einiges verändern wird.

Werden sie dieses Schicksal meistern können?

MEINUNG:

„Ameisen unter der Haut“ ist die Fortsetzung von „Butterfliegen im Bauch“.
Man kann die Bücher unabhängig voneinander lesen, aber ich würde empfehlen mit dem ersten Band anzufangen.

Silke Heichel konnte mich mit ihrem flüssigen Schreibstil wieder überzeugen und ich hatte mich sehr gefreut, wieder etwas von Lara, Jonas und den Freunden zu lesen.

Man spürt die Verbundenheit zwischen Lara und Jonas, wobei Lara die stärkere Person ist und wirklich weiß, was sie will. Auch wenn Jonas weiß, wie er sie um den Finger wickeln kann.

Schön fand ich es, dass Elias in diesem Band eine größere Rolle bekommt. Er hat es verdient nun auch endlich seine große Liebe zu finden, da er Lara ja nicht haben konnte. Aber als Freunde passen die zwei auch viel besser zusammen.Elias ist ein Patenonkel wie er im Buche steht. Schön, das er so für sein Patenkind da ist und sich viel Zeit für die Kleine nimmt.

Als es wieder einmal zu einem Unglück kommt ,denkt man nur warum Lara und Jonas nicht einfach einmal Glück haben können. Aber wer Band 1 kennt, ist sich sicher, dass sie gemeinsam alles schaffen.

Leider gibt es diesmal kleine Kritikpunkte. Ich konnte mich in dieser Fortsetzung nicht so stark in Lara und Jonas hineinversetzten wie in Band 1. Zum Schluss bleiben mir auch zu viele Fragen offen, die wohl erst im nächsten Band aufgeklärt werden.
Nun bin ich natürlich auf Band 3 gespannt, denn ich mir direkt holen musste.

Die Serie umfasst folgende Bände:

Band 1 - Butterfliegen im Bauch (Lara und Jonas)
Band 2 - Ameisen unter der Haut
Band 3 – Pusteblumen im Wind

FAZIT:

Eine gelungene Fortsetzung, auch wenn ich kleine Kritikpunkte habe. Es war schön wieder etwas von Lara, Jonas und der Clique zu lesen.

Vielen lieben Dank an Silke Heichel für das Reziexemplar!