Sonntag, 30. Oktober 2016

Liebe ist kein Duett

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  • Erscheinungsdatum Erstausgabe :19.10.2016
  • Verlag : Books on Demand
  • ISBN: 9783741290664
  • Flexibler Einband 220 Seiten
  • Genre: Roman
Buch kaufen


    Plötzlich ist nichts mehr wie es einmal war!

    Carolin ist schwanger und erwartet Zwillinge. Doch schon vor der Geburt verunglückt ihr Verlobter tödlich.
    Seither schlägt sie sich mit den beiden Jungs durchs Leben. Als das Geld knapp wird, beschließt Carolin wieder zu arbeiten. Gleich am ersten Tag lernt sie Patrick kennen, einen sehr sympathischen Kollegen, der auch ein Auge auf sie geworfen hat. Aber Caro ist nicht für eine Beziehung offen, denn nach der Arbeit gehört jede freie Minute den Zwillingen. Dennoch sehnt sie sich nach Zweisamkeit und körperlicher Nähe. Als plötzlich ein zweiter Mann in Carolins Leben tritt, fahren ihre Gefühle Achterbahn. 

    Heike Fröhlings neuer Roman "Liebe ist kein Duett" ist eine Alltagsgeschichte, die sehr gefühlvoll und locker-leicht geschrieben ist. 
    Verlust und Trauer, Liebe und Verzweiflung, Berufsalltag und Überforderung - wer kennt diese Empfindungen nicht. 
    Mich hat die Story mitgerissen, denn sie weist einige Parallelen zu meinem Leben auf. Ich habe zwar keinen Mann verloren, aber ich versuche täglich meinem Beruf und meinen Kindern gleichermaßen gerecht zu werden. 
    Das Leben mit Kindern ist toll und doch gibt es Momente, in denen man sich fragt, wie es ohne Kinder gelaufen wäre. So konnte ich mich gut in die Romanheldin hineinversetzten, habe gespürt wie schwer ihr der Verlust des Partners auch Jahre später noch zu schaffen macht. Kann man sich in einer solchen Situation auf eine neue Beziehung einlassen? 
    Carolin und Patrick fand ich toll gezeichnet. Jedoch hat mich die Inszenierung des Simon nicht hundertprozentig überzeugt und zum Ende der Geschichte wurde es etwas sprunghaft. Hier hätte ich mir ein detaillierte Ausarbeitung gewünscht. Trotzdem schmälert dies meinen positiven Gesamteindruck nur geringfügig.
    Die Kernbotschaft des Buches ist klar und unterhaltsam verpackt. 
    Von Patno gibt es für "Liebe ist kein Duett" eine 4 Sterne Leseempfehlung. 
    Wer mehr von Heike Fröhling lesen möchte, sollte ihren Islandroman "Das Leben ist nur ein Moment" ins Auge fassen.