Sonntag, 28. August 2016

Jaspers letzter Flirt







  • Erscheinungsdatum Erstausgabe : 16.08.2016
  • Verlag : Edition M
  • ISBN: 9781503938175
  • Flexibler Einband 300 Seiten
  • Genre: Krimi

         Buch kaufen



Wer kann diesem Mann widerstehen...

Du bist eine attraktive Frau und sitzt im Strandkorb am Meer, auf der kleinen Insel der großen Freiheit - Amrum. Plötzlich gesellt sich ein braungebrannter, gut aussehender, aber leider verheirateter Surflehrer zu Dir und baggert Dich nach allen Regeln der Kunst an. Du bist ganz hin und weg. Er heißt Jasper und ist der Romanheld in Ulrike Buschs neuem Krimi "Jaspers letzter Flirt", erschienen im August 2016.
Keine Bange, Du überlebst ganz sicher diesen Flirt, der gute Jasper hingegen wird Opfer eines Attentats, welches er nur knapp überlebt. Hauptkommissar Kuno Knudsen und sein Kollege Arne Zander ermitteln auf Hochtouren, aber Jasper ist eigenwillig und bringt sich damit erneut in Lebensgefahr.

Nach "Der Pfauenferdernmord" ist es für mich der 2. Krimi der Hamburger Autorin und wieder hat sie mich von Anfang in die Handlung integriert.
Der spritzig-leichte Schreibstil liest sich prima und man fliegt förmlich durch die Seiten.
Ulrike Buschs Charaktere sind sehr realitätsnah gezeichnet und jeder wirkt in seiner Rolle absolut glaubhaft. Das macht Spaß. Gerade auch das Ermittlerteam Knudsen-Zander wächst mir langsam ans Herz und so hoffe ich auf einen neuen Fall der beiden.
Die Autorin bringt die Inselatmosphäre super rüber, so dass man sich gleich nach Amrum aufmachen möchte.
Und wie man es sich von einem guten Krimi wünscht, gibt es jede Menge falsche Spuren und interessante Wendungen. Da wird der Leser schnell zum Hobbyermittler und ist am Ende doch überrascht. Aufmerksame Leser könnten ab einer gewissen Stelle im Buch, die natürlich nicht verraten wird, in Verbindung mit dem Buchtitel, des Rätsels Lösung auf die Spur kommen.
Es wird auf jeden Fall eine spannende Angelegenheit, die richtige Lektüre für Krimifreunde.

Mich hat "Jaspers letzter Flirt" mit seiner frischen norddeutschen Brise sehr gut unterhalten, ein klassischer Krimi, den ich absolut empfehlen kann. Die perfekte Urlaubslektüre, übrigens nicht nur für Mädels!