Freitag, 26. August 2016

Die Olchis auf Klassenfahrt

von Erhard Dietl




  • Gebundene Ausgabe: 64 Seiten
  • Verlag: Oetinger (17. Juli 2015)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3789124311
  • ISBN-13: 978-3789124310
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 6 - 8 Jahre
  • Genre: Kinderbuch 

Buch kaufen





Da die Olchis so gut bei Kindern in fast jedem Alter ankommen, gibt es sie auch schon für Leseanfänger ab 1. Klasse.
Die Olchis muffeln auf ihrer Müllhalde vor sich hin, als sie plötzlich ein Mädchen mit lustigen Zöpfen entdecken. Es ist Greta, das angeblich mutigste Mädchen der Welt, es ist nämlich weggelaufen vor ihrer Schulklasse, weil sie mal die Olchis sehen wollte! Die Olchi-Kinder finden sie richtig olchig!
Als Greta’s Lehrerin sie auf der Müllhalde findet, wird sie in den Bus verfrachtet, damit die Klassenfahrt endlich beginnen kann. Klassenfahrt mit Greta klingt zu verführerisch und so fahren die Olchikinder als blinde Passagiere auf dem Dach des Busses mit zur Burg Rabenstein. Kurzurlaub auf einer Raubritterburg mit vielen Kindern klingt aber auch wirklich klasse!
 
Die Geschichte ist sehr einfach, aber dennoch lustig und sogar spannend. Es ist ein Text der extra für diese Reihe geschrieben wurde und kein Extrakt aus einem längeren Buch.
Aus diesem Grunde sind alle Worte ziemlich leicht und die Sätze schön kurz. Ideal für Leseanfänger! Durch die vielen lustigen bunten Bilder ist der Textanteil pro Seite recht gering und die sehr große Fibelschrift ist optimal für Leseanfänger.
Zur Vertiefung sind nach den 40 Seiten der Geschichte noch 16 Rätselseiten angeschlossen, die Kindern Wörter und Buchstaben spielerisch näher bringen. Mit den verschiedenen Rätseln müssen Wörter gesucht, Seiten gezählt, Buchstaben sortiert und Bildausschnitte den Seiten zugeordnet werden und Bildfehler gefunden werden. Besonders gut gefiel meiner Tochter, die in 3 Tagen ins 2. Schuljahr kommt, der Geheimcode und das Würfelspiel. Die hat sie sogar krank und mit Kopfschmerzen unbedingt lösen wollen. Auf Grund der Vielseitigkeit der Rätsel ist für jedes Kind was dabei, auch für die, die nicht so gerne lesen. Wir finden das Konzept toll! Wenn sie wieder gesund ist, lesen die eine Möwenweggeschichte für die 1./2. Klasse.
 
Die Kleine findet die Rätsel klasse, die Geschichte gut, aber die Olchis auf der Pirateninsel besser. Klar, die Geschichte ist natürlich auch viel länger ;) Kritik auf hohem Niveau.
4 von 5 Sternen!