Donnerstag, 14. Juli 2016

Leuchtturmmord - Katharina Peters


Leuchtturmmord






  • Erscheinungsdatum Erstausgabe :14.03.2016
  • Aktuelle Ausgabe : 14.03.2016
  • Verlag : Aufbau TB
  • ISBN: 9783746632063
  • Flexibler Einband 323 Seiten
  • Sprache: Deutsch









Die junge Mutter Merle wird am Leuchtturm brutal ermordet aufgefunden. Der Fall geht der Kommissarin Romy nahe, zum einen war Merle erst 28 Jahre alt und zum anderen wer mordet 
so brutal?
Schnell steht der Ehemann des Opfers im Visier der Ermittler, da dieser als aufbrausend, launisch und gewalttätig bekannt ist. Doch was hat Merles Vergangenheit mit dem Fall zu tun? Bereits 4 ihrer Freunde aus der Schulclique sind auf seltsame Art ums Leben gekommen.


Für mich selber war dieses Buch  der erste Fall von Romy, vielleicht hatte ich deswegen zu Beginn des Buches Schwierigkeiten , die vorgestellten Personen und Ort auseinander zu halten und zu verstehen, wer mit wem in welcher Verbindung stand. Umso tiefer ich in das Buch hinein gekommen bin, umso vertrauter wurden mir mit der Zeit die einzelnen Charaktere.
Landschaftlich lernt man in diesem Fall Rügen sehr gut kennen und als Leser spürt man oft den kalten Wind über die Haut wehen. 
Toll fand ich die einzelnen Verstrickungen der Charaktere untereinander und deren Beschreibungen, so , dass ich  in der Mitte des Buches eine gute Vorstellung der einzelnen Personen hatte und ebenso ihre Eigenarten kennen lernen konnte.
Der Fall selber ist sehr breit gefächert, so , dass ich als Leser lange keine Vermutung hatte, wer Merle getötet haben könnte. Dank der Autorin wurde ich als Leser immer wieder auf Hinweise verwiesen, die mich unschlüssig machten und dem ganzen Krimi eine sehr spannende Note geben.


Alles in allem kann ich diesen Krimi allen Freunden von Rügen empfehlen und auch den Krimiliebhabern, die in eine andere Welt abtauchen möchten.