Samstag, 18. Juni 2016

Sündenschlaf








  • Erscheinungsdatum Erstausgabe : 11.11.2015
  • ISBN: B017WGUQR6
  • E-Buch Text 221 Seiten
  • Genre: Thriller 

         Buch kaufen





Ihre Thriller sind beeindruckend, kurzweilig und unterhaltsam.
"Sündenschlaf" ist das neue Werk der Autorin Daniela Arnold, erschienen im November 2015.
Hintereinander werden in Augsburg die Leichen von drei jungen, hübschen Frauen gefunden. Bei den ersten beiden Opfern deutet alles auf Suizid, doch bei der dritten Leiche wird schnell klar, dass es sich um eine Mordserie handelt. Der Mörder lässt seine Opfer bei lebendigem Leib ausbluten. Hauptkommissaren Susanne Spindler und ihr Kollege Lucas Schilde ermitteln auf Hochtouren, denn der Mörder hat bereits die nächste junge Frau im Visier.
Zur gleichen Zeit kommt Emma in die Stadt. Nach traumatischen Ereignissen flüchtet sie von Berlin nach Augsburg, ihrer Geburtsstadt. Zufällig findet Emma ihre Wurzeln und will mehr über das Schicksal ihrer Mutter erfahren. Dabei folgt sie einer mörderischen Spur.
Daniela Arnolds Schreibstil fesselte mich von Anfang an. Rasant fegte ich durch die Seiten, wollte unbedingt erfahren, was aus dem kleinen Jungen aus dem Prolog wurde und wie sein Leben mit dem von Emma verbunden ist.
Die Protagonisten sind recht oberflächlich inszeniert, wirken jedoch in ihrer Rolle durchaus authentisch. Besonders gefallen hat mir die Darstellung von Emma und ihrem Schicksal. Susanne Spindler wird als versierte Ermittlerin gezeichnet, die im Privatleben große Hindernisse bewerkstelligen muss.
Durch die Handlung ziehen sich zwei Erzählstränge, zum einen der des Täters und seiner Verfolgung und zum anderen Emmas Geschichte.
Kommissar Zufall hat mir hier ein einen Funken zuviel mitgemischt. Die Ereignisse waren stellenweise ein wenig vorhersehbar.
Aber alles in allem ist es ein absolut lesenswertes Buch, welches ich gern weiterempfehle.
"Sündenschlaf" steht für temporeiche und spannende Thrillerunterhaltung!