Mittwoch, 1. Juni 2016

Minus Drei geht baden





  • Erscheinungsdatum Erstausgabe : 24.05.2016
  • Verlag : cbj audio
  • ISBN: 9783837133790
  • Audio CD
  • Genre: Kinder-Hörbuch

Buch kaufen



Der kleine Dinosaurier Minus Drei und sein Haustier, das Urmädchen Lucy freuen sich, daß endlich Ferien sind! Und was passiert? Regen, Regen, nix als Regen! Anfangs freut sich Minus noch, doch Lucy ist ganz schnell genervt und am Ende geht es Minus auch nicht besser. Pünktlich zum Schulbeginn scheint endlich wieder die Sonne und Minus und Lucy freuen sich auf die Spiele im Freien. Doch was ist das? Durch den starken Dauerregen hat sich im Tal ein riesiger See gebildet! Die Lehrerin hat ein Nachsehen mit den Schülern nach den verregneten Ferien und gibt ihnen Hitzefrei um im See zu baden. Alle freuen sich, nur nicht Minus, der sich immer wieder neue Ausreden einfallen läßt, warum er gerade nicht mit schwimmen kommen kann.
Nachdem meinen Töchtern (noch 6 und noch 8 Jahre) von Folge 4 Minus Drei macht Party so begeistert waren, mußten wir diese 5. Folge unbedingt haben! Denn beide Mädels haben ein Drama ums Schwimmenlernen veranstaltet, daß es kaum zu überbieten ist.
Und tatsächlich! Schon das liebevoll gestaltete Cover mit Illustrationen aus dem gleichnamigen Kinderbuch und die ebenso schön bedruckte CD gefiel ihnen wieder (und mir auch!).
Und ebenso wie Folge 4 ist die szenische Lesung mit Musik sehr gelungen und lebendig gestaltet. Andreas Fröhlich ist einfach ein langjähriger Profi mit sehr angenehmer Stimme. Die Geräusche sind sehr passend und lebendig, ohne aufdringlich zu sein. Gesungen wird in dieser Geschichte nicht (was ich als Mutter eigentlich sehr angenehm finde).
Natürlich war mir als Mutter klar, daß Minus Drei nicht schwimmen kann und sich nicht traut, das zuzugeben. Aber das machte die Geschichte nicht weniger lustig und nicht weniger unterhaltsam. Denn Minus ist im Ausreden erfinden mind. so geschickt wie meine eigenen Kinder, bei denen ich den Eindruck hatte, daß sie voll und ganz mit Minus mitgelitten haben.
Tja, wie lernt er denn nun schwimmen, der gute Minus? Durch nichts Leichteres als eine eingebildete Heldentat! Seine geliebte Lucy, die auch nicht schwimmen kann, treibt auf dem See auf einem Urblatt und Minus hat ganz fürchterliche Angst um sie! Ohne Nachzudenken stürzt er sich ins Wasser… Ob das wohl gut geht?
Geschichten um Freundschaft und Mut und Gefahren und und und, gibt es viele. Aber das liegt daran, daß es einfach ein zentrales Thema für Kinder ist, eines das sie berührt und das sie immer wieder gerne in unterschiedlicher Form hören und lesen. Hier ist es wirklich ganz liebevoll witzig gelungen und mit 38 Minuten Laufzeit eine schöne Einschlafgeschichte, die auch ohne Bedenken ab 5 Jahren dringend zu empfehlen ist! Gleichsam geeignet für Jungs und Mädchen, sowie ihre Eltern!
Uneingeschränkte Hörempfehlung mit 5 von 5 Sternen!
Ich danke dem Bloggerportal für dieses wunderbare Rezensionsexemplar!