Dienstag, 10. Mai 2016

Ham auf einer ganz besonderen Reise!

Das wilde Määäh und die Irgendwo-Insel

von Vanessa Walder

  • Gebundene Ausgabe: 192 Seiten
  • Verlag: Loewe (8. März 2016)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3785582137
  • ISBN-13: 978-3785582138
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 8 - 10 Jahre



Buch kaufen







Das wilde Määäh und die Irgendwo-Insel ist der 3. Band einer Reihe von Vanessa Walder. Man muss die ersten beiden Bände nicht zwingend gelesen haben, aber man wird es spätestens nach diesem Buch tun, denn Ham und seine Freunde können einen einfach nur begeistern.
Es gibt einen kurzen Rückblick und viele der Charaktere, die auch in den vorherigen Bänden vertreten waren werden am Anfang mit Bild und kurzer Beschreibung dargestellt.

Zum Inhalt selbst möchte ich gar nicht zu viel schreiben, da man die Geschichte einfach erlebe  muss. Wir waren begeistert und es ist sehr schade, dass dies der letzte Weg mit Ham und seinen Freunden ist. Dennoch zieht einen auch dieses Buch trotz des schwierigen Themas „Tod“ in ihren Bann und man will MÄÄÄÄÄH(R)! Es ist der Autorin gelungen, der Erzählung einen guten Abschluß zu geben.

Vanessa Walder schafft es immer wieder eine pädagogisch wertvolle Geschichte zu kreieren, die vor Charme nur so sprüht. Es kommen so viele witzige Stellen für Kinder, aber auch für die Eltern als Vorleser vor, dass man zuweilen einen Lacher unterdrücken muss. Aber auch schwierige Themen, weiß sie mit so viel Gefühl kindgerecht zu beschreiben, dass es nicht zu schwer auf den jungen Lesern lastet und man das Buch am Ende einfach nur zufrieden und mit einem weinenden Auge schließt.

Untermalt wird das Buch mit einem schönen Cover von Ham und seinen Freunden und tollen Illustrationen im Inneren. Die Erwachsenen sollten sich vielleicht auch die Überschriften genauer anschauen, denn auch hier wurden kleine Wortspielereien eingebaut.

Ich finde diese Reihe überdimensional empfehlenswert, denn die Geschichten sind wunderschön, witzig, für Groß und Klein super, pädagogisch wertvoll und ziehen einen von der ersten bis zur letzten Seite in ihren Bann.

Eindeutige 5* und Määähfache Weiterempfehlung! Lasst euch diese Geschichte nicht entgehen.