Dienstag, 12. April 2016

Wunderschöne Geschichte zum Träumen


Wolken wegschieben

Wolken wegschieben 

von Rowan Coleman

Erschienen am 01.04.2016
Übersetzt von: Marieke Heimburger
448 Seiten, Kartoniert
ISBN: 978-3-492-30796-3
€ 9,99 [D], € 10,30 [A]
 
 
 
 
 
 
 
 Willow ist 39 und hat ein paar Pfunde zu viel, sie ist in ihren besten Freund verliebt, doch der hat immer Models am Laufen. Auf einmal steht sie vor einem Laden, in dem sie ein paar Schuhe und einen Mantel findet, die einfach wie für sie geschaffen sind. Ab diesem Zeitpunkt ändert sich ihr gesamtes Leben. Die Tochter ihres Exmannes steht schwanger vor ihrer Wohnung und das, als sie gerade noch eine junge Schauspielerin bei sich Unterschlupf gewähren soll. Und dann hat sie auf einmal nicht nur einen Verehrer. Doch ist sie fähig zu lieben?

Rowan Coleman schafft es auch in diesem Buch sehr gefühlvoll zu schreiben, man fühlt sich mit den einzelnen Charakteren verbunden.
Willow, die mit ihrem Leben zurechtkommt, aber doch die eine wahre Liebe vermisst, viel arbeitet und immer ein bisschen das Gefühl hat, dass sie unter einer Regenwolke lebt. Es umgibt sie ein Geheimnis, dass erst im Laufe des Buches aufgelöst wird.
Die Schuhe und der Mantel ändern ihr Leben. Auf einmal fühlt sie sich schlanker, selbstbewusster und ihre Sicht auf verschiedene Dinge verändert sich. Und dann gibt es da Chloe, die Tochter ihres Exmannes, die im 6. Monat schwanger ist. Nach 5 Jahren ohne irgendwelchen Kontakt zu ihr, vertraut sie sich Willow an.
Chloe wird herzerwärmend dargestellt, wie sie mit der Schwangerschaft hadert, das Kind zur Adoption freigeben möchte, Angst hat, es ihrem Vater zu beichten. Auch die Annäherung zum Vater wird wunderschön mit allen Auf und Ab`s beschrieben.

Der Schreibstil gefällt mir sehr, man ist schnell in der Geschichte drin und versinkt regelrecht. Ich wollte unbedingt wissen, wie alles ausgeht und was das Geheimnis von Willow ist, was ihr Leben so beeinflusst.
Für mich war die Geschichte nie langweilig, die Spannung war immer da, die Liebe und Gefühle waren zu jeder Zeit spürbar und die Geschichte ist märchenhaft. Sie zeigt einem, das man sein Leben verändern kann, dass man zupacken, sich aber auch mit der Vergangenheit beschäftigen muss und mit viel Liebe und Verständnis Sachen erreichen kann, die man nicht für möglich gehalten hat.

Das Cover ist mit dem Regenschirm und den Wassertropfen wunderschön auf die Geschichte eingestimmt und einfach gehalten. Mir persönlich gefällt es sehr gut.

Es ist eine wunderbare Geschichte, die denen gefallen sollte, die schon andere Bücher der Autorin gelesen haben, aber auch den Lesern, die eine schöne Geschichte zum Träumen suchen, die einen durch die Seiten fliegen lässt und einen über manches nachdenken lässt.

Vielen Dank auch an den Piper Verlag für die Bereitstellung des Reziexemplares!