Sonntag, 10. April 2016

Wie Champagner






  • Erscheinungsdatum Erstausgabe : 28.06.2014
  • Aktuelle Ausgabe : 14.04.2015
  • Verlag : Amazon Publishing
  • ISBN: 9781503910300
  • E-Buch Text 271 Seiten
  • Genre: Roman






Hast du Kummer und Sorgen, dann lies dieses Buch!

"Wie Champagner" ist das herrlich komische Werk des sympathischen Autors Friedrich Kalpenstein und ist im April 2015 bei Amazon Publishing erschienen.
Nach fünf Jahren Junggesellenleben sagt Herbert "Good bye" und bezieht mit seiner wiedererweckten Jugendliebe Anja eine Wohnung mitten in Schwabing. Der Junge vom Land in der großen Stadt, oje! Das gemeinsame Leben könnte so schön sein, gäbe es da nicht Anjas gutaussehenden Exmann Jens, der mit einem guten Job und jede Menge Geld auftrumpft. Auch die Schwiegereltern in Spe können sich so gar nicht mit der Wahl ihrer Tochter anfreunden. Herbert ist ja nur der kleine Mitarbeiter vom Finanzamt. Kumpel Hans hingegen ist frischgebackener Single und lässt es richtig krachen. Wie erwartet, wird es turbulent und das Beziehungscaos bleibt natürlich auch nicht aus.
Die Geschichte liest sich einfach super und die Charaktere sind zum Liebhaben, eben typisch Mann und typisch Frau. Allein der Schlagabtausch zwischen Herbert und Anja amüsierte mich sehr. Herbert gibt schon aberwitzige Kommentare von sich, doch Anja lässt sich ganz gewiss nicht die Butter vom Brot nehmen. Na und der Hans ist auch so eine Granate. Friedrich Kalpenstein beschreibt Alltagsszenen, wie sie jeder kennt und selbst schon erlebt hat. Nur verdrängt man sie oft.
Der Schreibstil des Autors ist locker-leicht bis spritzig-witzig.
Die bayrische Mundart gibt der Story noch das gewisse Etwas, gell!


Den Leser erwartet ein humorvoller und unterhaltsamer Roman für Zwischendurch, den ich gern weiterempfehle. Abschalten, entspannen und einfach nur herzhaft lachen.
Vorsicht! Das Buch besser nicht in öffentlichen Räumen lesen, es sei denn man viel auffallen und andere zum Lachen bringen.