Mittwoch, 2. März 2016

Schneller, Weiter, Toter






  • Erscheinungsdatum Erstausgabe : 28.09.2015
  • Verlag : Random House Audio
  • ISBN: 9783837131383
  • Audio CD
  • Genre: (lustiger) Krimi 




Ich bin zufällig auf dieses Hörbuch gestoßen und es klang nach einem unterhaltsamen Krimi, meine Oma kam aus Frankfurt, meine Tange wohnt in der Vogelsbergstraße, ich fühlte mich für einen humorvoll hessischen Krimi gewappnet.

Es ist offensichtlich, wie bereits der Titel sagt, nicht Henning Bröhmanns 1. Fall, aber sein 1. Seit der den Dienst quittiert hat. Seither geht es ihm besser. Es hat sich einiges in der Familie getan u.a. hat seine Frau Franziska vor 2 Jahren nicht so geplant Zwillinge geboren, die den Schlafrhythmus doch gut durcheinander wirbeln. Der 11 jährige Sohn ist noch immer etwas überbegabt, außer im sozialen Bereich und Tochter Melina hat die Schule geschmissen und ist nun selbst Polizistin bei der Bereitschaftspolizei in Frankfurt/Main.

Während Bröhmann von Geldsorgen geplagt wird, nachdem das Hausdach morode ist und sich nach Alternativen umsehen muß und auch eine geeignete Betreuung für die Zwillinge gesucht wird, steht Melina in Frankfurt bei Demonstrationen gegen die erneute Olympia Bewerbung in vorderster Front und wird verletzt. Nicht nur daß, sie gerät sogar wegen ihrer intimen Beziehung zu einem Linksaktivisten (von der Bröhmann nichts wußte!) unter Verdacht!

Der Autor liest seine eigene Geschichte einfach nur genial! Aus dem beiliegenden Booklet wurde ich zwar vorgewarnt, daß die Live-Lesungen des Autors wahre Happenings sind, aber daß ich vor Lachen fast in den Graben fahren würde, hatte ich nicht erwartet! Auch meine mitfahrende Praktikantin wollte mehr von der Geschichte und wissen, wie es nun weitergeht! Auch wenn einige Passagen auf Hessisch gelesen werden, bin ich zuversichtlich, daß auch Küstenbewohner und Bayern/BaWüler diese verstehen.

Der Kriminalfall als solches ist eher gemütlich, aber nicht unbedingt vorhersehbar. Ich tappte durchweg im Dunkeln, war aber auch sehr von der vergnüglichen Familiengeschichte der Kindergartenbewerbung/Eingewöhung, Spielplatzerlebnisse, Wohnungssuche mit und ohne Makler, Bröhmanns plötzlich sich selbst verwirklichender Mutter so abgelenkt, daß ich zwischendurch vergaß, daß ich einen Krimi hörte!

Bröhmann hat mir so viel Spaß gemacht, daß ich mich über jeden Auswärtstermin und jedes Spülmaschine ausräumen gefreut habe. Nun will ich mehr davon und werde die Reihe wohl von hinten aufrollen!

Mein Dank gilt dem Bloggerportal der Random House Gruppe, das mir dieses Exemplar zur Verfügung gestellt hat, und ohne das ich um einige Lacher ärmer wäre.