Montag, 21. März 2016

Lerchenküsse







  • Erscheinungsdatum Erstausgabe : 28.07.2015
  • Aktuelle Ausgabe : 30.07.2015
  • Verlag : CreateSpace Independent Publishing Platform
  • ISBN: 9781515212997
  • Flexibler Einband 206 Seiten
  • Genre: (humorvoller) Frauenroman




Wer die Stadt Leipzig mag, sollte Cornelia Lotters neuen Roman "Lerchenküsse " lesen, der im Juli 2015 erschienen ist. Den Leser erwartet eine spritzige Liebesgeschichte, aber auch ein ungewöhnlicher und informativer Spaziergang durch Leipzig.

Sophie Ruckaberle ist 36 Jahre und kommt aus dem schönen Schwabenländle. In Liebesdingen hatte sie bislang nicht so ein glückliches Händchen. Sophie möchte in ihrem Leben noch einmal etwas wagen, neu anfangen mit einem nicht ganz alltäglichen Geschäftsmodell. Spontan beschließt die junge Schwäbin nach Leipzig zu ziehen und einen Sexshop für Frauen zu eröffnen. Inspiriert von einer Sextoy-Party, sagt sich Sophie: "Das kann ich besser!" Doch der Weg ist steinig, eine Wohnung und ein passender Laden muss her, Startkapital ist von Nöten und was wird Sophies Umfeld von der Idee halten.
Am Ende steht Sophie vor der Frage: Wer soll nun dein Herzblatt sein, der smarte Makler Matthias oder Florian, der Enkel deiner Nachbarin?

Lockerleichter Schreibstil, gepaart mit ironischem Wortwitz und dazu eine Prise Sarkasmus bilden die perfekte Grundlage für diesen unterhaltsamen Lesestoff.
Cornelia Lotter integriert nur wenige Protagonisten in die Handlung, welche aus kurzen Kapiteln besteht. Die Story ist gut recherchiert, Ortsangaben werden detailgetreu wiedergegeben und auch die Charaktere wirken authentisch.
Sophie wird mit ihren Gefühlen und Gedanken, zwischen Zweifel und Hoffnung dargestellt.
Erwähnenswert scheint mir auch Erna Schubert, Sophies Nachbarin, die dem Roman mit ihrer persönlichen Geschichte den besonderen Esprit verleiht.
Wer kitschige Liebesromane mag, wird hier vermutlich enttäuscht. Wem jedoch der Sinn nach einer facettenreichen Story mit vielen Informationen rund um Leipzig steht, der wird das Buch lieben.
"Lerchenküsse" ist ein kurzweiliger, sommerlich frischer Lesespass, eine Urlaubslektüre, die ich sehr gern weiterempfehle.