Mittwoch, 10. Februar 2016

Schluss mit dem Spagat – Simple Present



Stressfrei - eigentlich ganz einfach, aber …


Autor: Felicitas Richter

Preis:
€ 17,99 [D]

Format: Paperback, Klappenbroschüre

ISBN: 978-3-517-09293-5








Mit diesem Ratgeber hat Felicitas Richter ein recht praxisnahes Werk geschaffen, um vor allem Eltern, aber eigentlich auch sonst jedem stressgeplagten Zeitgenossen, die Besinnung auf sich selbst und den Moment nahe zu bringen.
Besonders gefallen haben mir die für jede Familie nachvollziehbaren, weil lebensnahen Beispielsituationen, die einen immer wieder aus dem Tritt, der Fassung oder einfach an den Rand der Verzweiflung bringen.
Wer die Doppelbelastung zwischen Beruf und Familie kennt, kann meist ein Lied davon singen, wie gestresst und ausgebrannt man sein kann, wie getrieben man sich fühlt. Immer wieder der Spagat zwischen Familie und Beruf. Dann Stress mit Kita, Schule und Partner. Hinzu kommen Kinderkrankheiten, Fortbildung und Krach mit Kollegen, Freunden, Verwandten. So hetzt man durch die (Kinder-)Jahre, die man doch eigentlich genießen sollte!
 Felicitas Richter berichtet hier aus eigener Erfahrung und daher findet man sich hier sicher in vielen Beispielen wieder. Mir jedenfalls ging es so. Aus diesenErfahrungen hat sie ein recht einfaches – eben simples - Konzept entwickelt und nach der englischen Gegenwartsform benannt: SIMPLE PRESENT!
Eigentlich ist auch alles ganz einfach, wenn man den Überblick über alle Aufgaben hat und sich nicht alle Arbeit aufhalst, Abstand vom Perfektionismus nimmt und im hier und jetzt lebt, sprich present ist und den Augenblick achtet, erfährt und genießt. Wie man das schaffen kann, was sich so einfach anhört, aber gar nicht so „simpel“ in die Tat umzusetzen ist, lernt man Schritt für Schritt durch dieses Buch.
Manchmal fiel mir zwar die Abgrenzung zwischen den einzelnen Kapiteln schwer und ich hatte das Gefühl einiges schon einmal gelesen zu haben, aber vielleicht lag das auch daran,  dass ich eben noch nicht simple present bin oder aber vielleicht war es auch Absicht der Autorin durch Penetration Wirkung zu erzielen.
Jedenfalls stelle ich fest, dass ich dort, wo ich bewusst Abstand vom Multitasking nehme und achtsamer mit meinem Umfeld und mir selber umgehe, ein klein wenig entschleunigt werde und am Ende sogar das Gefühl habe, mehr geleistet zu haben.

Fazit:
Toller Ratgeber mit einfachem Konzept, den man Stück für Stück lesen sollte. Eventuell hätte er sogar kompakter ausfallen können. Außerdem eine tolle Geschenkidee für alle stressgeplagten Freundinnen! Mein neues Motto: Sei SIMPLE PRESENT!