Donnerstag, 3. Dezember 2015

Sherlock & Watson Neues aus der Baker Street Fall 1




  • Audio CD
  • Verlag: Der Audio Verlag (23. Oktober 2015)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3862315185
  • ISBN-13: 978-3862315185




Der DAV hat die Geschichten von Conan Doyle weitergesponnen und aktualisiert, ähnlich der BBC-Serie mit Benedict Cumberbatch und Martin Freeman.
Diese Serie kenne ich leider nicht vollständig, mag sie aber trotzdem sehr gerne, durch ihren britischen Charme, der Elementary fehlt.

Dieser Brit Spirit ist auch den Hörspiel-Machern gelungen einzufangen. Die IRA, Roman-Bestsellerautorin die eine Mischung aus J.K. Rowling und Rosamunde Pilcher zu sein scheint..... Da es nur eine CD ist und der Fall nicht so lange, mag ich zu diesem nicht viel verraten.

Im 1. Fall gibt es einen Einstieg, in dem Sherlock sich erst im Frühstücksradio präsentiert, und der Moderatorin die Methode der Deduktion an ihrer eigenen Person erläutert...

Sherlock löst den Fall mal wieder, aber nicht zu seiner persönlichen Zufriedenheit, denn die Hintergründe bleiben offen und wer könnte wohl der Bösewicht sein, der im Verborgenen die Fäden zieht? Sherlocks Erzfeind, den er aber erst noch kennen- und fürchten lernen muß.

Die Vertonung ist so gut, daß meine Kinder, die zufällig im Auto mithörten, mich nicht schnell aufs Radio umschalten ließen. Durch die Geräusche und die Musik fieberten sie sofort mit. Es ist keine Kinder-CD. Dennoch sprang meine 8- Jährige Tochter heute Morgen um 6.00h in der Küche vor mir rum und wollte Sherlock hören -soooooo cool (neee, soooo früh!)

Sehr gut gefiel mir, daß die Lautstärke recht einheitlich war und keine extremen Schwankungen aufwies, so daß man nicht ständig am Lautstärkeregler hing, was mir oft bei Hörspielen passiert, und vor allem nervt, wenn man mit Kopfhörer hört..... Dennoch war die Atmosphäre dicht und präsent. Dies ist jedoch nicht nur Sound und Effekten zu verdanken, sondern auch den gut ausgewählten Sprechern. Gut, Johann von Bülow fand ich schon vorher eine ideale Besetzung für Sherlock, aber auch Florian Lukas als Watson und Moriarty überzeugten. Ungemein positiv überrascht war ich von Hansi Jochmann, deren Stimme ich in dieser Bandbreite noch nie wahrgenommen hatte.

Der Fall ist wirklich prima, sollte aber unbedingt zusammen mit Fall 2 gehört werden, der zum einen noch spannender ist, als auch einige Hintergründe aus Fall 1 erläutert und erzählt, wie es dazu kam, daß Dr. Watson bei Sherlock Holmes einzog. Den Einstieg fand ich allerdings etwas abrupt, sollte man diese CD einzeln hören.

Ich persönlich war froh, daß Sherlocks Drogenkonsum nicht thematisiert wurde ;)

Beste spannende Unterhaltung für Hörspiele auf nur 1 CD, daher 5 von 5 Sternen und eine Nominierung zum Leserpreis 2015