Mittwoch, 23. Dezember 2015

Meine wundervolle Buchhandlung


 

Meine wundervolle Buchhandlung

Roman

Petra Hartlieb


208 Seiten, Hardcover(inzwischen auch als Taschenbuch 9,99 Euro)
H18,5 x B11,6 cm

EUR 18,00 [D]
Erstverkaufstag: 10.09.2014
ISBN 978-3-8321-9743-8






Dieses Buch habe ich von meinem Mann geschenkt bekommen und ich muß sagen, er hat eine gute Wahl getroffen.
Es geht um Familie Hartlieb, die aus Versehen einen Buchhandlung gekauft hat und das auch noch in 1000km Entfernung. So erzählt sie ihre Geschichte vom Umzug von Hamburg nach Wien, mit all ihren Problemen und Ereignissen und schafft so ein Buch, daß einem Menschen, der Bücher so liebt wie ich, aus der Seele spricht.

Es gibt keine Dialoge, aber doch hört man die Erzählungen, über nette, planlose, verbitterte, liebenswerte Kunden, die in diese Buchhandlung kommen und die Familie ein kurzes oder auch längeres Stück ihrer Reise begleiten.
Es wird aufgezeigt, was man aus der Liebe zu Büchern alles auf sich nimmt, wie schwer man es hat, aber wieviel man auch zurückbekommt. Sei es durch wiederkehrende Kunden, die sich durch die tolle Beratung immer wieder ein Buch dort holen oder durch freundschaftliche Gesten zeigen, wie wertvoll solche kleinen Buchhandlungen sind.
Es werden Problematiken mit Onlinehändlern aufgezeigt, wie einem die Vorweihnachtszeit zu setzt, aber auch dies alles nimmt man für diese Erfüllung eines Traumes auf sich.

Ich fand es für mich als Bücherwurm so schön beschrieben, wie verrückt man doch ist, wenn man zum Beispiel nach einem stressigen Tag abends die neuen Programme der Verlage in die Hand nimmt und sich auch dann weiter mit Büchern befaßt und dies mit Freude tut. Mir geht es auch oft so, daß ich eigentlich weiß, daß ich viel zu viele Bücher habe, aber mich doch nie an einem Buchladen vorbei schleichen kann und doch meist mit mindestens einem Buch herauskomme und genau diese Liebe zu Büchern wird in diesem Buch aufgezeigt.

Wer Bücher liebt und auch ein bißchen bücherverrückt ist, sollte dieses Buch lesen, man wird in die Welt des Buchhandels entführt und bekommt einen kleinen Einblick, es ist eine kleine Hommage an die Bücher!