Donnerstag, 31. Dezember 2015

Fragen Sie Dr. Johannes – Ihr Weg zu besten Medizin



Ein übersichtlicher Ratgeber für den Arztbesuch oder den Krankenhausaufenthalt sowie den Umgang mit Infos aus dem Internet

 

Genre: Ratgeber

Format: Taschenbuch

Umfang: 240 Seiten

ISBN: 13 9783548376202

Erschienen am: 23.10.2015

Preis: € 9,99
 



Zwar steht der durch seinen medizinischen Videoblog bekannte Arzt Dr. Johannes Wimmer mit seinem Namen Pate für den kleinen Ratgeber, allerdings ist er nicht der alleinige Verfasser. Denn diese Publikation wurde durch das Autorenduo Dr. Johannes Wimmer und Prof. Robin Haring verfasst. Es handelt sich um eine Art Leitfaden zum Umgang mit Gesundheitsinformationen, das Vorgehen bei Recherchen, die richtigen Fragen in Arztgesprächen und den wichtigsten Eckpunkten für Krankhausaufenthalte - mit Schwerpunkt Deutschland. Die Zielgruppe sind also eindeutig die Patienten, die meist Laien im Gesundheitswesen sind.
Wer sich mit sich und seiner Gesundheit beschäftigt und einen Internet-Zugang hat, hat es sicher schon getan: Seine Krankheitssymptome „ergoogelt“ – vielleicht sogar um sich den Gang zum Arzt zu ersparen oder um einfach schon mal Bescheid zu wissen und plötzlich ist man vermeintlich chronisch von einem seltenen Virus infiziert oder gar sterbenskrank. Der Gang zum Arzt bleibt einem also meist doch nicht erspart. Der Ratgeber gibt hier aber einige Tipps, wie man am besten bei seinen Recherchen vorgeht.
Ebenso gibt es Tipps für Arztbesuche, damit man nicht mit tausend Fragen im Kopf und völlig verunsichert die Praxis verlässt; denn der Ratgeber enthält Checklisten, die den Gang zum Arzt gut vorbereiten und somit zum Erfolg führen sollen. Außerdem wird ein bewussterer Umgang mit der eigenen Gesundheit und dem deutschen Gesundheitssystem gefördert. Wer sich aktiv mit den Checklisten beschäftigt, wird mit Sicherheit einen ganz anderen Blick auf die Dinge erhalten und selbstbewusster mit kniffligen Situationen umgehen. Auch der geplante Krankenhausaufenthalt kann so gut vorbereitet werden. Oder die Entscheidung, ob man sich besser ambulant oder stationär behandeln lässt.
Da das Buch sehr unterhaltsam geschrieben ist, lässt es sich gegenüber vielen anderen Fachratgebern flüssig lesen. Vielleicht ist nicht jeder Hinweis umsetzbar und in einigen Fällen schwer für den kranken Laien praktikabel -beispielsweise englischsprachige Fachstudien sind sicher für die meisten eine hohe Herausforderung - und zudem ist man im kranken Zustand meist nicht im Vollbesitz seiner geistigen Kräfte. Jedoch sind viele Tipps durchaus praktisch und eine gute Unterstützung, die zwar einiges an Konsequenz und Durchhaltevermögen erfordern, aber sich im Sinne einer guten Gesundheit sicher lohnen und hilfreich sind.
Interessant waren einige kleine Alltagsgeschichten aus der Arztpraxis, die allerdings teilweise erschreckend waren.

Fazit:
„Fragen Sie Dr. Johannes – Ihr Weg zur besten Medizin“ von Dr. Johannes Wimmer und Dr. Robin Haring ist tatsächlich ein Ratgeber im klassischen Sinn, der durch seine Checklisten den Umgang mit dem Gesundheitswesen durchaus unterstützen und optimieren kann.