Dienstag, 8. Dezember 2015

Ein Stern für Finja





  • Gebundene Ausgabe: 144 Seiten
  • Verlag: Ravensburger Buchverlag; Auflage: 1 (26. August 2015)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3473369225
  • ISBN-13: 978-3473369225
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 8 - 10 Jahre



Finja Sternenberg zieht mit ihren Eltern und den jüngeren Geschwistern Jo und Paulchen (Paula) einige Kilometer von ihrem alten Zuhause weg, in das von Großtante Helene (GTH) geerbte alte Haus mit Sternwarte und Riesengarten. Finja vermisst ihre beste Freundin, aber das Haus und seine verborgenen Geheimnisse faszinieren sie.

Neben wunderbar farbigen Illustrationen und schönen bunten Sternen auf allen Seiten, wird die junge Leserin in die bezaubernde Welt der Familie Sternenberg einbezogen. In die Probleme mit den Handwerkern, den wachsenden Kosten der Renovierung, die nette Nachbarin, die verstoßenen Tieren ein neues Heim bietet, Picknick bei Regenwetter, Zelten mit schnarchenden Verwandten...... Dabei ist die Familie erfinderisch kreativ und hält zusammen. Es geschehen keine großen bahnbrechenden Abenteuer, aber es ist originell erzählt und nicht langweiliger Alltagstrott. Bei Sternenbergs ist immer was los.

Die Atmosphäre ist liebevoll, kreativ und meine beiden Zuhörerinnen 6 und 8 quiekten immer wieder vor Vergnügen und wollten ihren Adventskalenderkrimi nicht hören und verlangten nur nach den Sternen!
Über eine Fortsetzung aus dem Leben dieser wunderbar bebilderten Geschichte würden wir uns sehr freuen!