Donnerstag, 3. Dezember 2015

Ein Buch das .../ Tag von Kuhni77



Ein Buch das ...

...dich zum Lachen gebracht hat.
  
Ganz klar „Mieses Karma“. Im Moment lese ich gerade „Achtung Familienfeier“ und da kann ich auch ziemlich lachen drüber. ;-)
Die meisten Bücher von Kerstin Gier kann ich hier auch dazu zählen.

...dich zum Weinen gebracht hat.

Ohje, ich weine bei ganzen vielen Büchern einfach mit. Da gibt es also sehr, sehr viele: Die letzten Tage der Rabbit Hayes, Was fehlt wenn ich verschwunden bin, Das Leuchten der Stille, Mit dir an meiner Seite, Kurz bevor das Glück beginnt, Alle Tage unseres Lebens ….um jetzt nur ein paar zu nennen ;-)


...dich nachdenklich gemacht hat.

„Was fehlt, wenn ich verschwunden bin“ hat mich noch ziemlich lange beschäftigt. Oder auch das Buch „Der Junge im gestreiften Pyjama“. Das hat mich noch wochenlang mitgenommen und traurig gemacht.
Aber eigentlich klappe ich ein Buch sehr selten zu, über das ich nicht dann doch noch einmal nachdenke. Das Buch „Die erstaunliche Wirkung von Glück“ hat mich ganz oft hinterfragen lassen, was ich denn noch machen kann um glücklicher zu leben.

...dich nicht losgelassen hat.

Bücher die unbedingt in meinem Bücherregal stehen müssen und auch dort bleiben sind „Harry Potter“, „Biss“ und die „Edelstein-Triologie“.

...dich total enttäuscht hat.

"Der Tag an dem der Goldfisch aus dem 27. Stock fiel" und „Oma lässt grüßen und sagt es tut ihr leid“, haben mit in diesem Jahr sehr enttäuscht.

...dich überwältigt hat.

„Die letzten Tage der Rabbit Hayes“, „Was fehlt, wenn ich verschwunden bin“ und „Weil ich Layken liebe“

...dich positiv überrascht hat.

Die „Biss-Reihe“ und „Harry Potter“. :-D Beide Bücher wollte ich eigentlich NIE anfangen zu lesen und dann …..konnte ich sie einfach nicht mehr aus der Hand legen und nun sind sie fester Bestandteil im Bücherregal. Und einfach nicht mehr wegzudenken! *LACH*


...du nicht aus der Hand legen konntest.

„Edelstein-Triologie“ und die „Silber-Reihe“ von Kerstin Gier, „Harry Potter“ und „Biss“ darf ich hier auch nicht vergessen.

...du abgebrochen hast.

Ich breche eigentlich sehr selten ein Buch ab, aber was gar nicht ging war „Fifty Shades of Grey“

...du eigentlich nie lesen wolltest.

„Harry Potter“ und „Die Biss-Reihe“

...du als letztes in der Schule gelesen hast.

Bin mir nicht ganz sicher. Entweder war es „Andorra“ von Max Frisch oder „Rolltreppe abwärts“ von Hans-Georg Noack.

...auf deinem Nachttisch liegt.

Viel zu viel. *LACH* Im Moment liegen da „Wir können alles sein, Baby“, „Eines Tages Baby“, „Evermore 2“, „Papa-Probetraining“, „Oh Schreck, du fröhliche“ und mein Tolino mit einer Unmenge an SuB- Ebooks ;-)

...du unbedingt als nächstes lesen möchtest

Die „Zeitenzauber“ Bücher und „der Sommer, in dem es zu schneien begann“