Freitag, 27. November 2015

Tilla, Zwieback und die verzwickte Zoorettung

INHALT

 Tillas knallroter Eisenbahnwaggon rattert mit voller Fahrt ins nächste Abenteuer. Und wer daran zweifelt, dass Tilla neben der Riesenfledermaus Zwieback und vielen magischen Gegenständen auch noch einen ganzen Zoo im Waggon unterkriegt, der sollte einfach aufhören zu lesen. Andererseits: Wenn ein fieser Zoodirektor den Tieren das Leben zur Hölle macht und die arme kranke Giraffe sogar einschläfern will, dann muss man doch einfach dranbleiben, oder?






  • Gebundene Ausgabe: 208 Seiten
  • Verlag: Kerle in Herder; Auflage: 1 (30. September 2015)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3451712563
  • ISBN-13: 978-3451712562
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 8 - 10 Jahre







MEINUNG

Wir haben uns sehr über den zweiten Teil gefreut und konnten es kaum erwarten. Tilla ist auf dem Rückweg zu ihren Eltern und fährt mit ihrem Eisenbahnwaggon ins nächste Abenteuer. Die Fledermaus Zwieback ist auf einmal verschwunden und Tilla macht sich große Sorgen. Wo wird sie wohl stecken und was will dieser komische Mann von ihr? Hat er etwas mit dem verschwinden von Zwieback zu tun und wird er ihren Eltern, wie angedroht, wirklich etwas antun? Aber Tilla lässt sich nicht so schnell einschüchtern und geht der Sache auf den Grund. Irgendetwas führt doch dieser Nashorn-Mann im Schilde. Tilla macht sich also, mit ihrem Eisenbahnwaggon und ihren tollen Erfindungen auf die Suche. Dabei lernt sie Jannes kennen, der sich von seinen Eltern vernachlässigt fühlt und keine wirklichen Freunde hat. Jannes erzählt Tilla, das sein Vater Zoodirektor ist und dieser Zoo geschlossen werden soll. Gemeinsam machen sie sich nun auf den Weg um Zwieback zu finden und den Zoo zu retten. Dabei erfahren sie, dass auch hier der Nashorn-Mann etwas mit zu tun hat. Er möchte einen Erlebnispark aus dem Zoo machen. Werden es Tilla und Jannes schaffen den Zoo zu retten? Wird Tilla ihre geliebte Fledermaus wieder finden und trifft sie endlich ihre Eltern wieder? Um diese Fragen beantworten zu können, muss man einfach dieses wundervolle Buch lesen. Den 1. Teil „Tilla, Zwieback und der verrückte Eisenbahnwaggon“ sollte man vorher lesen, damit man etwas mehr Hintergrundwissen hat, ist aber kein Muss.